Online Katalog der Kunstsammlung Nordrhein Westfalen
Suchmaske, 30.11.2022 um 7:24
Zurück Neue Suche
Ausgabe drucken

Hilfe zur Suchfunktion in der Online-Datenbank

Sie können in der Datenbank nach drei Methoden suchen lassen:

1. Schnellsuche – die Recherche ähnlich Google

Sie geben Ihren Suchbegriff ein und starten die Recherche. Suchbegriffe, die aus mehreren Wörtern bestehen, werden als UND-Verknüpfung ausgeführt. Gibt es in der Recherche nur einen einzigen Treffer, erfolgt sofort die Titelvollanzeige. Werden mehrere Titel gefunden, erscheint eine Ergebnisliste.
Kaskadierung: Diese Ergebnisliste kann erneut durchsucht werden. Gibt man z. B. beuys bei der Schnellsuche ein, erscheint die Ergebnisliste mit ca. 900 Treffern. Jetzt kann weiter eingegrenzt werden auf z. B. düsseldorf. Die erneute Ergebnisliste hat dann ggf. 120 Treffer im Ergebnis. Es kann erneut weiter eingegrenzt werden durch z. B. kunstakademie. Die erneute Ergebnisliste hat dann ggf. 14 Treffer, die im einzelnen anzusehen wären durch „Alles markieren“ und „Markierte Titel anzeigen“. Ausgewählte Titel können durch Anklicken auf eine Merkliste gesetzt werden. Diese Merkliste ist einsehbar durch „Merkliste anzeigen“. Auch ein download der Merkliste in ein Word-Dokument ist hier möglich.

2. Registersuche – die Recherche über die Register der Datenbank

Der eingegebene Suchbegriff schlägt das Register an der entsprechenden Stelle auf. Mit Klick auf einen Registereintrag kommt die Titelvollanzeige oder eine Ergebnisliste, abhängig von der Zahl der Einträge vor dem Begriff. Diese Methode eignet sich besonders, wenn nach Person, Körperschaft, Titelanfang, Stichwort, Verlag, Ort, Jahr oder ISBN gezielt und einzeln gesucht wird.

In der Datenbank sind acht Register, in denen Sie Zugriff auf die Titeldatensätze haben.

  • Das Register „Name einer Person“ ist voreingestellt. Mit einem Klick auf den Pfeil rechts daneben sehen Sie alle Register. Durch Anklicken wählen Sie ein anderes aus, wenn es nicht „Name einer Person“ sein soll.

  • In das freie Feld „Suchbegriff“ tragen Sie Ihren Suchwunsch ein (vollständig oder verkürzt). Groß- wie Kleinbuchstaben werden akzeptiert, ebenso Umlaute. Danach starten Sie Ihre Recherche. Das System wandelt Ihre Eingabe zunächst in Kleinbuchstaben um und löst die Umlaute auf. Dann zeigt es den Abschnitt im Register, der Ihrem Suchwunsch entspricht.

  • Die Zahl vor den Registereinträgen zeigt die Anzahl Titel, die mit diesen Einträgen verbunden sind. Bei der Anzahl 1 bekommen Sie nach dem Anklicken den vollständigen Titel angezeigt. Bei der Anzahl größer 1 erhalten Sie zunächst eine Kurztitelliste, in der Sie ankreuzen können, welche Titel Sie vollständig sehen möchten. In der Liste mit den vollständigen Titeln kann an deren Ende eine andere Sortierfolge gewählt werden. Sortierung nach Erscheinungsjahren absteigend ist voreingestellt.

Die Anzahl der Zeilen zur Anzeige kann gewählt werden, voreingestellt sind 24.

3. Kombinierte Suche – die Recherche mit logischen Kombinationen

Hier können verschiedene Begriffe in Kombination zueinander eingegeben werden. Aber auch mit einzelnen Begriffen ist die Suche möglich. Diese Methode eignet sich besonders, wenn man zunächst „alles“ im Zusammenhang mit dem Suchbegriff sehen möchte.

  • Als Kombinations-Beispiel eignen sich beuys im Feld „Name einer Person“ und eichen im Feld „Stichwort“. Es werden alle Titel gezeigt, die eine Namensansetzung beuys und das Wort eichen im Titel haben.

  • Mit Einzel-Beispiel beuys im Feld „Name einer Person“ eingegeben fasst man alle Namen, mit beuys beginnend, in der Ergebnisliste zusammen.

  • Die Eingabe: beuys, joseph grenzt auf diesen Namen ein.

  • Im Feld „Zeitschrift, Reihe“ eingegeben: edition führt zu einer Anzeige der Zeitschriften und Reihen mit edition als Gesamttitel.

  • Titel sind über Titelanfang zu suchen.

3. Recherche – Ergebnis

Das Ergebnis der Recherche ist eine Liste von Titelaufnahmen, die angesehen oder mit der Funktion "direktes Download" auf das eigene System herunter geladen werden kann.